Erkenntnisse

Die Wahrheit kann auch eine Keule sein,

mit der man andere erschlägt.

Da ich nie vorhatte, jemanden zu erschlagen, habe ich viele Dinge hier nicht geäußert oder eher allgemein dargestellt.

In der letzten Zeit hatte ich kaum noch das Bedürfnis mich hier zu äussern.

Ich habe weniger hier als auf einer anderen Plattform viele Menschen kennen gelernt...einige davon haben mich ein Stück begleitet; einige davon tun es immer noch.

Ich danke meinen Lesern für eine gute Zeit.

Meine Mails rufe ich über diese Adresse nicht mehr ab, für persönliche Kontakte bitte eure Mailadresse beim kommentieren angeben, dann melde ich mich gern.
 

Guten Morgen, guten Tag und gute Nacht! 

P.S. Kein Abschied ist für immer 

6 Kommentare 21.2.09 23:11, kommentieren

Zugehört

bei ner Kochshow:

"Lamm schmeckt ja schon mal wie Schaf!" ACH?????

 

beim Friseur:

"Ach die Strähnchen sind so toll tri-color geworden; blond und dunkel." ARGH!!!!

 

Ich halte die Ohren weiter auf... 

2 Kommentare 8.2.09 13:13, kommentieren

Vermisst?

Habt ihr mich schon vermisst?

Sorry, aber ich bin momentan nur noch für meine Arbeit da...ja nicht nur...ich mach auch noch Sport (dringend nötig!) und treffe auch noch andere Leute. Also ganz vom Weltlichen weg bin ich nicht.

Es läuft gut auf der Arbeit, ich werde mächtig gefordert und das freut mich extrem! Endlich wieder eine neue Herausforderung; endlich wieder Input fürs Hirn!

Geilomat! Hoffentlich geht es so weiter! 

4 Kommentare 13.1.09 19:41, kommentieren

Mutmach-Lied

Wenn einer sagt: ,,Ich mag Dich Du; ich find' Dich richtig gut !" Dann krieg' ich eine Gänsehaut und auch ein bisschen Mut.

Wenn einer sagt: ,, Ich brauch' Dich Du; ich schaff' es nicht alleine, dann kribbelt es in meinem Bauch, ich fühl' mich nicht mehr klein.

Ach wie schön! Danke meine Freundin! Das hab ich gebraucht! 

1 Kommentar 6.1.09 20:47, kommentieren

Was wir alleine nicht schaffen

...

Was wir alleine nicht schaffen
Das schaffen wir dann zusammen
Dazu bruachen wir keinerlei Waffen
Unsere Waffe nennt sich unser Verstand
Und was wir alleine nicht schaffen
Das schaffen wir dann zusammen
Nur wir mssen geduldig sein
Dann dauert es nicht mehr lang

...by Xavier

28.11.08 10:50, kommentieren

Cold

Everything as cold as life
Can no one save you?
Everything
As cold as silence
And you never say a word

Your name
Like ice into my heart
Your name
Like ice into my heart

 

by the cure

2 Kommentare 25.11.08 09:43, kommentieren

Schein und Sein

Die Dinge, die man sieht oder hört, sind oft nicht dieselben, die sich dahinter verbergen.

Ist ein offenes Wort sinnvoll? Für den einen ja, für den anderen nicht. Man kann sich den Rahmen nicht immer aussuchen...

 

7 Kommentare 10.11.08 22:29, kommentieren

Werbung